Johannes Nöbauer
Autor: Johannes Nöbauer

Es kann bei Domain Controllern vorkommen, dass der Health Staus im SCOM grau angezeigt wird.

Dies passiert da auf Domain Controllern die erhöhte Sicherheit aktiv ist und somit  dem Lokalen System (NT AUTHORITYSYSTEM) der Zugriff auf die Management Gruppe verweigert wird.

Mit dem Programm „HSLockdown.exe“ welches sich im Programmverzeichniss des SCOM Agents befindet kann dies verändert werden.

Führen Sie „HSLockdown [ManagementGroupName] /L“ aus um zu sehen welche Accounts gesperrt sind.

hslockdown

Mit dem Befehl „HSLockdown [ManagementGroupName] /R „NT AUTHORITYSYSTEM““ kann der betroffene Account aus der Denied Liste entfernt werden.

Als lezter Schritt muss nur noch der Health Service neu gestartet werden.

Die Vorgehensweise wird im Microsoft KB Artikel 946428 noch genauer beschrieben.